AtelierEine außerordentliche Leidenschaft

Eine außerordentliche Leidenschaft

1955 in Madrid geboren, lebt und arbeitet Maria Lucas vorwiegend in ihrer Wahlheimat Köln. 

Bereits im Alter von 5 Jahren hatte sie sich ihrer Berufung hingegeben.

Kleider sollten es sein für alle und jeden, damit die Welt ein bisschen schöner wird. Die ersten Scherenschnitt-Modelle verkaufte Sie an Freunde und Verwandte und ist im Grunde genommen bis heute diesem Prinzip treu geblieben… 

In Köln leitet sie seit Jahrzehnten erfolgreich als selbständige Mode- und Kostümdesignerin ihr Atelier, mit Werkstätten im In- und Ausland. 

Zu ihrem Kundenstamm zählen viele Künstler, Damen und Herren der Gesellschaft sowie prominente Personen des öffentlichen Lebens.

Renommierte Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft, TV-Sender und Werbeagenturen, aber auch der Circus, Revuen, Theater und Opernhäuser zählen zu ihren festen Kunden.

2008 erweiterte Maria Lucas ihr Repertoire um einen weiteren Bereich: „Maria Lucas Costumes“, eine hochwertige Kollektion filmreifer Verkleidungen.

2009 kommt die Ready-to-Wear Linie hinzu, die jeden Körper „schlankmodelliert“

2010 eine Trachten-Linie. Der Look - eine ländliche Couture á la Marie Antoinette, deren Trachtenkleider im Dirndl-Look in reiner Seide zum lustwandeln in den Gärten von Versailles einladen.